Langeoog 2016

Nach 4 Stunden fahren endlich un 17 uhr am Sportplatz angekommen. 

Am Hafen auf unseren Kutter warten. Die letzten Minuten auf Langeoog verbracht und das schöne Wetter genossen. 

Nach einer 45 Minuten Kutterfahrt sind wir wieder am Festland angekommen. Um 12.45 uhr war dann endlich alles im Bus verstaut und wir konnten die Heimreise antreten. 

Gestern Abend noch den Sonnenuntergang beobachtet. Dabei würden viele Bilder gemacht und gespielt.

Die letzten Gruppen waren gestern Katamaran fahren. 

 

Auf gehts zur Wattwanderung

Das große Sandburgen bauen kann los gehen. 

Gleich geht es los, der Partyabend kann beginnen. Spiele und Snacks sind fertig. Um 20.00 Uhr ging es los.

Auf zum Fußballturnier am Strand

 

Nachdem drei Gruppen gesegelt sind, ging es an der Kajüte beim Wikinger Schach zur Sache

Auf zum segeln

Heute steht die Insel-/Fotorallye auf dem Tagesplan. Ein ruhiger Tag für die Betreur. Lassen wir uns mal überraschen…

Ein gemütlicher Abend neigt sich dem Ende.

So, erstmal eine kleine Zwischenmahlzeit 

Moin Moin, ahoi, mal schauen ob Lotta uns sicher aufs Meer zum Fischen steuert.

Ein anstrengender Strandtag mit Staffelläufen, Fußballspielen und Baden im Meer neigt sich dem Ende. Jetzt klingt der Tag beim Dünensingen aus. 

Nach einem kurzen Besuch am Strand und in der Stadt ist der Tag nun früh zu Ende gegangen und ab morgen kann durchgestartet werden…

Busfahrt, Schifffahrt, Zugfahrt, viele Kilometer zurückgelegt und ab jetzt wird 10 Tage lang nur noch gelaufen.

Die Busfahrt ist überstanden. Jetzt muss das Schiff beladen werden und dann geht es rüber auf die Insel.

Es ist geschafft, das Warten hat ein Ende. Es geht endlich los. 10 Tage Langeoog. Wir kommen!

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Langeoog 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.